Toll, was Gott tut…!

familie meissner

.. wir waren in an einem Tag in Uganda in Tororo, 15min von Kenya entfernt, und mit einem örtlichen Team als Übersetzer in kleinen Gruppen unterwegs. Plötzlich kam eine junge Frau zu uns wir müssten unbedingt zu ihr nach Hause kommen, ihrer Mutter geht es nicht gut. Wir kamen in die 1-Zimmer Hütte, sehr dunkel und geruchsintensiv. Eine alte Frau lag auf dem Boden, neben dem Bett. Später saggte uns die Tochter, dass sie dort schon seit 5 Monaten sei. Sie konnte nicht aufstehen, weil sie sehr starke Schmerzen in den Füssen hat, wie wenn dicke Nadeln eingestochen werden wenn sie drauf steht. Irgendwas war noch mit dem Rücken und sie war auch sehr schummrig im Kopf. Die zweite Studentin und ich sind runter zu ihr, haben sie gestützt das sie auf die Knie gehen kann und dann haben wir Heilung über sie deklariert. Danach konnte sie aufstehen, laufen, mini…

Ursprünglichen Post anzeigen 71 weitere Wörter

Advertisements