Rabbiner Joel Berger erklärt die Unterschiede zwischen weisen und törichten Menschen

Dazu zitiert er aus den Schriften der talmutischen Väter auch aus  Pirke Awot 5: 10, dass sieben Eigenschaften den unwissenden Menschen und ebenso sieben den Weisen charakterisieren .

  • Der kluge Mensch ergreift nicht das Wort vor einem, der sachkundiger und erfahrener ist, als er selbst.
  • Er fällt auch einem anderen nicht ins Wort.
  • Er antwortet nicht unüberlegt;
  • er pflegt zur Sache nüchtern Fragen zu stellen
  • und antwortet auch sach-gerecht.
  • Was er nicht weiß, bekennt er offen
  • und ist imstande zuzugeben, wenn die Wahrheit nicht auf seiner Seite liegen sollte.

Genau das Gegenteil trifft auf den Unwissenden zu…

Ich finde diese Überlegungen echt nachdenkenswert und hilfreich.

Die Bibel gibt da – wie so oft – auch noch mehr Hinweise in den Sprüchen, zum Beispiel im Kapitel 9.

Advertisements