img_0609

Eigentlich haben wir schon Mai, aber das Wetter wähnt sich wohl noch im April…?

Als wir gestern noch am Nachmittag im Garten ein wenig werkelten, zogen dann dunkle Wolken auf. Wir mussten unsere Geräte zusammenpacken und machen, dass wir nach Hause kamen. Aber vorher entdeckte ich noch dieses Bild am Himmel.

Ich mag Kreuze. Und ihre Sprachen. Und Botschaften.

Und dann fiel mir das Lied aus Kinderzeiten ein:

„Wenn sich die Sonn verhüllt,
der Löwe um mich brüllt –
dann weiss ich auch in finst´rer Nacht,
dass Jesus mich bewacht!“

Ja, mögen sich noch so Wolken auftürmen, der Wind zum Orkan werden – aber über allem ist das Kreuz zu sehen. Am Kreuz hat Gott gezeigt, was echte Liebe ist.

Und Gott ist auch heute noch Liebe. In Person und in Aktion.

Danke, Herr!

Advertisements